Blankwaffen

DIE BLANKWAFFEN VORGESTERN, GESTERN UND HEUTE

….vom Sammeln bis zum Ankauf und Verkaufen von Blankwaffen

 

ALLGEMEINE DEFINITION

Die Blankwaffen sind heutzutage ein beliebtes Sammlerstück, sie sind eine heute kaum noch gebräuchliche Form von Trutzwaffen – also Geräten und Vorrichtungen, die der Verwundung oder gar dem Töten von Feinden dienen. Sie werden durch Muskelkraft betrieben und gehören damit zu den Direkt- bzw. Nahkampfwaffen. Zu den bekanntesten Vertretern ihrer Art zählen Keulen, Streitäxte und Schwerter. Im weitesten Sinne werden auch Bogen- und Armbrust-Geschosse zu Ihnen gerechnet. Sie kommen zwar auf Entfernung zum Einsatz; entfalten ihre Wirkung aber ebenfalls durch Körperkraft.

BLANKWAFFEN IM WANDEL DER MILITÄRGESCHICHTE

Im Verlauf der Militärgeschichte hat sich die Bedeutung solcherart betriebener Waffen immer wieder geändert. Mit dem Aufkommen der ersten Distanz- oder Fernwaffen wurden sie zunehmend verdrängt; blieben aber weiterhin im Einsatz. Bis ins 20. Jahrhundert hinein waren die Blankwaffe ein übliches Angriffs- und Verteidigungsmittel. So ritten bzw. traten Soldaten noch während des Ersten Weltkrieges mit wortwörtlich gezücktem Säbel gegeneinander an. Aus dieser Zeit datieren zahlreiche Objekte, durch deren Verkauf Sie bei “Ruhrpott Militaria” einen fairen Preisen erzielen.

DIE BLANKWAFFE ALS STATUSSYMBOL

Doch Blankwaffen kamen nicht nur im Direktkampf zum Einsatz. In den Jahren zunehmender Technisierung dienten sie vornehmlich repräsentativen Zwecken. Sie waren Teil der Uniform und bildeten unübersehbare Statussymbole, an denen sich sowohl der militärische als auch der gesellschaftliche Rang ihres Trägers ablesen ließ. Als quasi nie benutzte Objekte sind diese Blankwaffen oft erstaunlich gut erhalten und verraten ihr wirkliches Alter nur durch Insider-Details.

 

Der Ankauf und Verkauf von Blankwaffen wie z.B. Degen, Dolch, Säbel, Bajonette o.ä. ist einfach. Blankwaffen 1. & 2. WELTKRIEG WERT – Preis

Vom Degen über Säbel bis hin zum Offiziersdolch – Heeresdolch, Luftwaffendolch, Marinedolch / SA – SS Dolch oder Bajonett: Wir kaufen Ihre Blankwaffen an. Dabei gestaltet sich die Abwicklung von Anfang an transparent, einfach und seriös. Senden Sie uns einfach per Email oder via Whatsapp aktuelle Fotos der Gegenstände zu. Unsere erfahrenen Experten prüfen die Fotos und ermitteln anhand spezifischer Vorgaben für Sie kostenlos den Wert Ihrer Blankwaffen.

Ankaufberatung

Hersteller von Offiziersdolchen

Alexander Coppel,

Alcoso,

Arthur Schüttelhöfer & Co,

Axt – und Hauerfabrik,

Robert Klaas,

Rudolf Büchel,

Christianswerke,

Clemen & Jung,

Carl Eickhorn,

Solingen,

Arthur Everetz,

Fridericus,

Gebrüder Gräfrath,

Richard Abraham Herder,

Solingen, F. W. Höller,

E. & F. Hörster,

Gebrüder Heller,

Zwillingswerk,

Schmalkalden/Thür,

H. Kolping,

P. D. Krebs,

P. D. Lüneschloss,

Ernst Pack & Söhne oder Siegfriedwaffen,

Richard Plümacher,

Pumawerk,

Paul Seilheimer,

SMF,

C. Gustav Spitzer,

Tiger,

Lauterjung,

Emil Voss,

Paul,

WeyersbergAnton Wingen Jr. Solingen,

WKC Weyersberg,

Kirschbaum & Co, E. Wüsthoff,

WMW.