Heeresdolch

Heeresdolch für Offiziere

Der Heeresdolch ein beliebtes Sammlerstück

Der Heeresdolch ist eine Blankwaffe, ein Dolch für Offiziere. Ähnlich wie den Degen oder Säbel welchen man auch Offiziersdegen bzw. Offizierssäbel nannte, bezeichnete man den Heeresdolch auch als Offiziersdolch. Er war nicht zu vergleichen mit dem Bajonette welches seitlich am Ende des Gewehrlaufes aufgepflanzt wurde. Neben den sagen wir mal Heeresoffiziersdolch gab es noch eine Menge weiterer Dolche, wie zum Beispiel den Luftwaffendolch oder besser Luftwaffenoffiziersdolch oder den Kriegsmarinedolch, Hitlerjugend HJ Dolch, Reichsluftschutzbund RLB Dolch, Deutsches Rotes Kreuz Dolch, Dolch für Staatsbeamte, Kaiserlicher Marine Dolch für Offiziere, Diplomaten, Wasserschutzpolizei, Landzoll, Postschutz, Reichsarbeitsdienst RAD Dolch für Führer, Wasserzoll, Bahnschutz, Miniatur Dolche, SS-Dolch, SA Dolch.

Die kurze Offizier Seitenwaffe der Dolch

Laut Anordnung des Chefs der Heeresleitung wurde für Offiziere, Sanitäts- und Veterinärsoffiziere und Beamte im Offiziersrang die kurze Offizierseitenwaffe (Dolch) mit Portepee und Gehänge eingeführt. Der HOD konnte wahlweise an Stelle des Säbels oder Seitengewehrs außerhalb des Dienstes getragen werden.

Der Dolch wurde an einer besonderen Tragevorrichtung dem Gehänge getragen. Entweder zum Rock – Feldbluse am Unterschnall- oder Umhängekoppel unter bzw. über dem Rock, oder bei angelegtem Mantel an einem unterm Mantel befestigten Karabiner.

 

 

Heeres Offiziers Geschenkdolch mit Damastklinge

 

 

Heeres Offiziers-Dolch mit geschmiedeter DAMAST Klinge.

Heeresoffiziersdolche mit Damastklingen sind selten und unter Sammlern sehr beliebt.

Die Preise bzw. der Sammlerwert eines normalen HOD liegt im mittleren dreistelligen Bereich, je nach Zustand und Hersteller. Heeresdolche mit Damastklinge werden entsprechend höher gehandelt. Wir sind immer am Ankauf eines Dolches mit Damast Klinge interessiert. Sollten Sie im Besitz eines solchen Dolches sein und möchten diesen gerne verkaufen, würden wir Ihnen gerne ein Angebot unterbreiten.

 

 

Material und Einzelteile

Offiziersdolche wurden aus den verschiedensten Materialien hergestellt, zur Anwendung kamen Buntmetall, Neusilber, Aluminium und Zink. Die Dolche und Einzelteile wurden von verschiedensten Herstellern produziert, wie zum Beispiel.

Alcoso, Arthur Schüttelhöfer & Co, Axt – und Hauerfabrik, Robert Klaas, Rudolf Büchel, Christianswerke, Clemen & Jung, Carl Eickhorn, Arthur Everetz, Fridericus, Gebrüder Gräfrath, Solingen, F. W. Höller, E. & F. Hörster,

SMF, Tiger, WKC Weyersberg oder WMW und viele andere.

 

Der Heeresdolch besteht aus folgenden Einzelteilen

  • Griff
  • Knauf
  • Griffring
  • Parierstange
  • Klinge
  • Scheide

Wert – Ankauf – HeeresDolch Verkaufen – Offiziersdolch 1. & 2. Weltkrieg Wert – Preis

Sie sind im Besitz eines Dolches aus der Zeit des Ersten oder Zweiten Weltkrieges und möchten sich von Ihrem Sammelstück trennen?

Lassen Sie Ihren Dolch  jetzt durch unsere Spezialisten bewerten und erfahren Sie, wie gefragt Ihr Exemplar auf dem Markt ist!  Natürlich sind wir auch am Ankauf Ihres Dolches interessiert, senden Sie uns einfach ein paar aussagekräftige Bilder per Mail oder WhatsApp.

Ankaufberatung